Stemweder Berg Rallye 2017

Bereits zum 17. Mal fand im Kreis Lübbecke die ADAC Rallye Stemweder Berg statt. Nachdem im letzten Jahr der Lauf der Deutschen Rallye Meisterschaft buchstablich ins Wasser gefallen war, blieb das Wetter heuer trocken. In 15 Wertungsprüfungen erkämpften sich die Piloten die wichtigen Punkte für die Meisterschaft, allen voran wieder das Duo Kreim/Christansen auf einem Skoda Fabia R5, die ihren Meistertitel in diesem Jahr verteidigen wollen. Im Stemweder Berg konnten sie sich wichtige Punkte sichern um die in Führung liegenden Mandel/Zenz in der Meisterschaft noch einzuholen und nahmen zum dritten Mal den Pokal vom Stemweder Berg mit nach Hause.

Wir waren leider nur an wenigen Wertungsprüfungen um ein paar Bilder zu machen, aber hatten leider nicht immer die optimale Fotopositionen erwischt. Doch zumindes ein paar Spektakuläre Fotos konnten wir auch in diesem Jahr wieder mitbringen.

Porsche Day im Lenkwerk

Bereits zum vierten Mal fand der Porsche Day im Lenkwerk Bielefeld statt. Auf dem gesamten Gelände waren nur Porschefahrzeuge aus verschieden Epochen zugelassen, ander mußtem sich mit dem Parkplatz gegenüber begnügen. In diesem Jahr waren weit über 500 Luft- und Wassergekühlte Modell vertreten. Der 911er präget das Bild, kein Wunder, schließlich wird er nun seit über 60 Jahren gebaut. Dazwischen fanden sich auch einige Boxster und Caymans, sowie vereinzelnt auch mal einen 356er ein. Als bsonders Highlight stand in der Werkstatt von Hartmann & Köster, der 918. Ein hybrid Supersportler mit Rund 890 PS, den man nur selten in freier Wildbahn trift.

Histo Cup Austria

Am Wochenende vom 23. – 25. September fand am Salzburgring der Histo Cup Austria statt. Da ich das durch Zufall mitbekommen habe, war ich am Samstag Nachmittag mal zum Qualifying dort und habe die letzten Rennen, der Klassen Tourenwagen Classics und Italiano Storico, gesehen. Glücklicherweise entdeckte ich auch einen ganz guten Fotopunkt, wo bereits einige Motorsport-Fans Stellung bezogen hatten.

Porsche Cup ~ Oschersleben

Faszination Porsche in der Motorsport Arena Oschersleben

Porsche Cup – 12.-14. August 2016

Wir waren am Renn-Sontag mal die knapp 250 km nach Oschersleben gefahren und haben uns ein paar Rennen angesehen und in den Boxen umgeschaut. Auf dem Ring wurde einiges an Gummi gelassen und so manche Bremsscheibe wurde verheizt. Mit einem Ohren betörenden Sound fuhren 911er und Caymens um die Wette und waren auf der Jagd nach den besten Rundenzeiten. Ein tolles Erlebnis mit der einmaligen Gelegenheiten den Teams zwischen den Rennen beim Schrauben zu zuschauen und auch frei hinter die Kulissen zu blicken. Neben den Rennen hatte Porsche seine Modelle ausgestellt und bot Taxifahrten an. Das Rahmenprogramm mußte allerdings über ein Porschezentrum des Vertrauens gebucht werden. Wir begnügten uns mit ein paar Fotos und dem Probesitzen im Targa, den wir auch mal ein wenig röhren lassen konnten.